Auch dieses Jahr fand wieder unser beliebtes Theorieseminar im Reitverein in Kämpfelbach statt. 12 motivierte PferdebesitzerInnen fanden sich im Reitverein ein, um alles über ihr Pferd zu erfahren. Dabei ging es um die Evolution und Geschichte des Pferdes. Wir betrachteten wie Pferde in freier Wildbahn leben und welche Rückschlüsse wir auf die Haltung schließen können. Wir besprachen alle Sinne des Pferdes im Detail und widmeten uns sogar dem spannenden Thema „Das Pferdegehirn“ um vor allem die Reaktionen unserer Pferde auf für uns vermeintlich harmlose Dinge besser zu verstehen. Anschließen kamen wir dann zu Pferdeverhalten und mit welchen Pferdecharakteren wir es zu tun haben können. Nach dem ersten Teil des Theorieseminars, hatten die Teilnehmer 3 Wochen Zeit, um das Gelernte zu Hause an ihrem Pferd anzuwenden. Im zweiten Teil besprachen wir dann die Beobachtungen der Pferdebesitzer und unterhielten uns darüber wie Pferde sich ausdrücken und was sie uns damit sagen möchten. Anschließend bekamen die Teilnehmer Tipps zum Umgang mit ihrem Pferd und den verschiedenen Pferdetypen. Alles im Allem war es ein sehr gelungenes Seminar, die Teilnehmer sind sehr zufrieden und mit vielen Aha-Momenten nach Hause gefahren.

Auszug aus einem Feedbackbogen einer Teilnehmerinnen:

Was hat Dir besonders gut gefallen?
Ich fand das gesamte Paket sehr lehrreich.
Der Aufbau, die Inhalte,dein Konzept und die Beiträge der Teilnehmer waren sehr menschlich, dem Tierwohl absolut zugetan und auch Emotional.
Du hast dich super auf jeden Teilnehmer eingelassen und ich habe viel für mich mitgenommen.