Stefanie Barth Horsemanship

© Stefanie Barth
0049 (0)151 28442363
Info@stefanie-barth-horsemanship.de

Facebook Stefanie Barth Instagram Stefanie Barth 4myHorse Stefanie Barth Pferdetermine Stefanie Barth

Datenschutz Impressum AGB

Termine 2021


Hier findet Ihr alle aktuellen Kurse und Seminare in der Übersicht!

Anmeldeformulare

Über die Anmeldeformulare könnt Ihr Euch direkt zu einem Kurs/Workshop oder Theorieseminar anmelden.  Oder Ihr benutzt den BUCHEN-Button direkt im Termin! Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen sind aus den AGB zu entnehmen.

Theorieseminar
Onlineseminar
Kurse 2021
Kursanfrage
Kontaktformular

Kurse 2021

Kurse finden wieder wie gewohnt statt! Hast Du Interesse einen Kurs bei Dir am Stall zu organisieren, dann kontaktiere mich. Ich habe noch freie Termine im November anzubieten!

Kurs: „Trail-Day“
Reit- und Fahrverein Kämpfelbachtal, 75236 Kämpfelbach/Bilfingen

Juni
Samstag, 19.06.2021

Weitere Informationen

Beim Trail-Day bleiben wir zunächst am Boden und erkunden mit unserem Pferd am Halfter und Seil verschiedene Hindernisse! Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Podest, Slalom, kleine Sprünge, enge Gassen, Bälle-Bad und Flattervorhang sind hier Programm.

Für die Fortgeschrittenen können wir auch mal das Halfter und Seil abnehmen und üben uns nach ein wenig Vorarbeit in der Freiarbeit im Parcours! Wer möchte kann im Parcours auch Reiten und einige Hindernisse vom Sattel aus überwinden.

Bei der Arbeit an den Hindernissen überprüfen wir die mentale Stärke wie Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Konzentration unseres Pferdes. Zudem arbeiten wir an den körperlichen Fähigkeiten wie Mobilität, Koordination und Wendigkeit! Dieses Training ist für alle Pferde geeignet ohne Altersbegrenzung und eine schöne Abwechslung im Pferd-Reiter-Alltag!

Doch nicht nur unser Pferd kommt auf seine Kosten, auch wir verbessern unsere Kommunikation mit unserem Partner Pferd und verfeinern unsere Körpersprache. Immer mit dem Ziel: Spaß und Abwechslung sowie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken!

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

Du hast an dem Wochenende die Möglichkeit den Samstag, den Sonntag oder beide Tage zu buchen.

Ort: Reit- und Fahrverein Kämpfelbachtal, 75236 Kämpfelbach/Bilfingen
Kurszeiten: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Ankunft mit den Pferden bis 8:30 Uhr)
Kursgebühr: € 95,00 / Tag / Person (Anzahlung € 40,00)
Zuschauer: € 30,00 / Tag (nur mit Anmeldung)
Verpflegung: Mittagessen kann mitgebracht oder gemeinsam bestellt werden!
Unterbringung der Pferde:
– Ihr könnt Euch auf dem Reitvereinsgelände ein eigenes Paddock aufbauen – kostenlos
– Wir bauen Euch ein Paddock auf – € 10  pro Pferd.
– Für Vereinsmitglieder stehen Pannels kostenlos zur Verfügung!
Die Paddocks müssen nach Ende des Kurses selbst abgeäppelt werden!
Hinweise bzgl. Übernachtung der Pferde: Auf dem Gelände des Reitvereins stehen keine Einstellpferde und über Nacht ist die Anlage nicht überwacht. Heu müsst Ihr bitte selbstmitbringen, Wasser steht zur Verfügung.

Ist der Kurs ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht

Kurs: „Bodenarbeit – Basis“
76316 Waldprechtsweier

Juli
Sonntag, 25.07.2021

Weitere Informationen

Die Bodenarbeit ist die Basis für alles, dient zur Grundausbildung und Erziehung des Pferdes und ist das Fundament für eine gute Beziehung zu unserem Pferd. Während des Unterrichts lernst Du die Körpersprache Deines Pferdes zu verstehen und sein Verhalten zu deuten. Dabei lernst auch Du Deine Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen, um mit Deinem Pferd zu kommunizieren. Du bekommst geeignete Strategien, um Dein Pferd zur Mitarbeit zu motivieren oder ihm die notwendige Sicherheit zu geben, um mit Dir gemeinsam den Alltag zu bewältigen. Dazu dienen uns verschiedenen Übungen wie z.B. das Führen, Weichen auf Berührung oder das Kontrollieren auf Entfernung, die Basis für das Longieren.

Kursinhalte:
Basisübungen der Bodenarbeit
– Führpositionen,
– Weichen auf Berührung
– Kontrollieren auf Entfernung
– Analyse Pferdecharakter & geeignete Strategien
– Wie Pferde lernen

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

 

Ausgebucht

Kurs: „Bodenarbeit – Basis“
Ländlicher Reit- Zucht- und Fahrverein Göbrichen e.V., 75245 Göbrichen

August
Sonntag, 29.08.2021

Weitere Informationen

Die Bodenarbeit ist die Basis für alles, dient zur Grundausbildung und Erziehung des Pferdes und ist das Fundament für eine gute Beziehung zu unserem Pferd. Während des Unterrichts lernst Du die Körpersprache Deines Pferdes zu verstehen und sein Verhalten zu deuten. Dabei lernst auch Du Deine Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen, um mit Deinem Pferd zu kommunizieren. Du bekommst geeignete Strategien, um Dein Pferd zur Mitarbeit zu motivieren oder ihm die notwendige Sicherheit zu geben, um mit Dir gemeinsam den Alltag zu bewältigen. Dazu dienen uns verschiedenen Übungen wie z.B. das Führen, Weichen auf Berührung oder das Kontrollieren auf Entfernung, die Basis für das Longieren.

Kursinhalte:
Basisübungen der Bodenarbeit
– Führpositionen,
– Weichen auf Berührung
– Kontrollieren auf Entfernung
– Analyse Pferdecharakter & geeignete Strategien
– Wie Pferde lernen

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

 

Ausgebucht

Kurs: „Bodenarbeit – Basis“
Reit- und Fahrverein, 67714 Waldfischbach

September
Samstag, 18.09.2021 &
Sonntag, 19.09.2021

Weitere Informationen

Die Bodenarbeit ist die Basis für alles, dient zur Grundausbildung und Erziehung des Pferdes und ist das Fundament für eine gute Beziehung zu unserem Pferd. Während des Unterrichts lernst Du die Körpersprache Deines Pferdes zu verstehen und sein Verhalten zu deuten. Dabei lernst auch Du Deine Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen, um mit Deinem Pferd zu kommunizieren. Du bekommst geeignete Strategien, um Dein Pferd zur Mitarbeit zu motivieren oder ihm die notwendige Sicherheit zu geben, um mit Dir gemeinsam den Alltag zu bewältigen. Dazu dienen uns verschiedenen Übungen wie z.B. das Führen, Weichen auf Berührung oder das Kontrollieren auf Entfernung, die Basis für das Longieren.

Kursinhalte:
Basisübungen der Bodenarbeit
– Führpositionen,
– Weichen auf Berührung
– Kontrollieren auf Entfernung
– Zirkeln, Basis für das Longieren
– Analyse Pferdecharakter & geeignete Strategien
– Wie Pferde lernen

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

 

Ausgebucht

Kurs: „Trail-Day“
Fahrverein Kutschenfreunde Ettlingen e.V., Am Baggersee 9, 76275 Ettlingen

September
Sonntag, 26.09.2021

Weitere Informationen

Beim Trail-Day bleiben wir zunächst am Boden und erkunden mit unserem Pferd am Halfter und Seil verschiedene Hindernisse! Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Podest, Slalom, kleine Sprünge, enge Gassen, Bälle-Bad und Flattervorhang sind hier Programm.

Für die Fortgeschrittenen können wir auch mal das Halfter und Seil abnehmen und üben uns nach ein wenig Vorarbeit in der Freiarbeit im Parcours! Wer möchte kann im Parcours auch Reiten und einige Hindernisse vom Sattel aus überwinden.

Bei der Arbeit an den Hindernissen überprüfen wir die mentale Stärke wie Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Konzentration unseres Pferdes. Zudem arbeiten wir an den körperlichen Fähigkeiten wie Mobilität, Koordination und Wendigkeit! Dieses Training ist für alle Pferde geeignet ohne Altersbegrenzung und eine schöne Abwechslung im Pferd-Reiter-Alltag!

Doch nicht nur unser Pferd kommt auf seine Kosten, auch wir verbessern unsere Kommunikation mit unserem Partner Pferd und verfeinern unsere Körpersprache. Immer mit dem Ziel: Spaß und Abwechslung sowie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken!

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

Info und Anmeldung
Miriam Angeloussis
Mobil: 0177 3228289
Mail: miriam.zehner@onlinehome.de

Info und Anmeldung

Kurs: „Trail-Day“
Reitanlage Faas, Straßenäcker 2, 75328 Schömberg

Oktober
Sonntag, 10.10.2021

Weitere Informationen

Beim Trail-Day bleiben wir zunächst am Boden und erkunden mit unserem Pferd am Halfter und Seil verschiedene Hindernisse! Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Podest, Slalom, kleine Sprünge, enge Gassen, Bälle-Bad und Flattervorhang sind hier Programm.

Für die Fortgeschrittenen können wir auch mal das Halfter und Seil abnehmen und üben uns nach ein wenig Vorarbeit in der Freiarbeit im Parcours! Wer möchte kann im Parcours auch Reiten und einige Hindernisse vom Sattel aus überwinden.

Bei der Arbeit an den Hindernissen überprüfen wir die mentale Stärke wie Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Konzentration unseres Pferdes. Zudem arbeiten wir an den körperlichen Fähigkeiten wie Mobilität, Koordination und Wendigkeit! Dieses Training ist für alle Pferde geeignet ohne Altersbegrenzung und eine schöne Abwechslung im Pferd-Reiter-Alltag!

Doch nicht nur unser Pferd kommt auf seine Kosten, auch wir verbessern unsere Kommunikation mit unserem Partner Pferd und verfeinern unsere Körpersprache. Immer mit dem Ziel: Spaß und Abwechslung sowie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken!

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

Info und Anmeldung
Caroline Freimüller
logo-melodie@web.de
01725778165

Info und Anmeldung

Kurs: „Bodenarbeit – Basis“
76316 Waldprechtsweier

Oktober
Sonntag, 17.10.2021

Weitere Informationen

Die Bodenarbeit ist die Basis für alles, dient zur Grundausbildung und Erziehung des Pferdes und ist das Fundament für eine gute Beziehung zu unserem Pferd. Während des Unterrichts lernst Du die Körpersprache Deines Pferdes zu verstehen und sein Verhalten zu deuten. Dabei lernst auch Du Deine Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen, um mit Deinem Pferd zu kommunizieren. Du bekommst geeignete Strategien, um Dein Pferd zur Mitarbeit zu motivieren oder ihm die notwendige Sicherheit zu geben, um mit Dir gemeinsam den Alltag zu bewältigen. Dazu dienen uns verschiedenen Übungen wie z.B. das Führen, Weichen auf Berührung oder das Kontrollieren auf Entfernung, die Basis für das Longieren.

Kursinhalte:
Basisübungen der Bodenarbeit
– Führpositionen,
– Weichen auf Berührung
– Kontrollieren auf Entfernung
– Analyse Pferdecharakter & geeignete Strategien
– Wie Pferde lernen

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

 

Ausgebucht

Kurs: „Trail-Day“
Aktivstall Pferde-im-Sohl, Siedlung Sohl 5, 76356 Weingarten

Dezember
Samstag, 11.12.2021

Weitere Informationen

Beim Trail-Day bleiben wir zunächst am Boden und erkunden mit unserem Pferd am Halfter und Seil verschiedene Hindernisse! Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Podest, Slalom, kleine Sprünge, enge Gassen, Bälle-Bad und Flattervorhang sind hier Programm.

Für die Fortgeschrittenen können wir auch mal das Halfter und Seil abnehmen und üben uns nach ein wenig Vorarbeit in der Freiarbeit im Parcours! Wer möchte kann im Parcours auch Reiten und einige Hindernisse vom Sattel aus überwinden.

Bei der Arbeit an den Hindernissen überprüfen wir die mentale Stärke wie Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Konzentration unseres Pferdes. Zudem arbeiten wir an den körperlichen Fähigkeiten wie Mobilität, Koordination und Wendigkeit! Dieses Training ist für alle Pferde geeignet ohne Altersbegrenzung und eine schöne Abwechslung im Pferd-Reiter-Alltag!

Doch nicht nur unser Pferd kommt auf seine Kosten, auch wir verbessern unsere Kommunikation mit unserem Partner Pferd und verfeinern unsere Körpersprache. Immer mit dem Ziel: Spaß und Abwechslung sowie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken!

Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Bodenarbeits- oder Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

Ausgebucht

Online-Workshop-Serie 2021

Die Online-Workshop-Serie 2021 ist beendet! Ich arbeite aber gerade an einem ganz neuen Online-Progamm das im Herbst 2021 startet! Wenn Du Interesse daran hast, dann schreibe mir und ich informiere Dich sofort, sobald die Termine stehen!

Online-Workshop: „Kick-Off 2021“ – kostenlos
Online – Zoom

Januar 2021
Samstag, 09.01.2021

Weitere Informationen

Bei diesem kostenfreien Kick-Off-Seminar möchte ich Dir gerne mich, meine Philosophie und mein Trainingsprogramm was ich speziell für Dich und Dein Pferd zugeschnitten habe, vorstellen.

Nutze diese einmalige Gelegenheit mich bei einem gemütlichen Online-Plausch kennen zu lernen. Völlig unverbindlich schaust Du Dir von zu Hause an, was ich Dir und Deinem Pferd zu bieten habe und anschließend entscheidest Du, ob Du mich mal zu Dir und Deinem Pferd zu Euch in den Stall einlädst oder Du mal auf einem Kurs vorbeischaust oder wir uns bei einem meiner Online-Seminare wiedersehen.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, eine Kamera und ein Mikrofon!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Investition: kostenfrei

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Bodenarbeit – Basis“
Online – Zoom

Januar 2021
Samstag, 16.01.2021

Weitere Informationen

Die Bodenarbeit ist die Basis für alles in der Pferdeausbildung, sie dient zur Grundausbildung und Erziehung des Pferdes und ist das Fundament für eine gute Beziehung zu unserem Pferd. Auf Augenhöhe lernst Du die Körpersprache Deines Pferdes zu verstehen und sein Verhalten zu deuten. Dabei lernst auch Du Deine Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen, um mit Deinem Pferd zu kommunizieren.

In Ruhe erklären wir unserem Pferd die Hilfen, die wir für den täglichen Umgang benötigen und auch später beim Reiten anwenden. Bei der Bodenarbeit gewinnen wir mehr und mehr das Vetrauen unseres Pferdes und lernen ein respektvollen Umgang miteinander.

Bei diesem Theorieseminar zeige ich Dir die Basisübungen, mit denen wir in der Bodenarbeit beginnen wie z.B. das Führen, Weichen auf Berührung oder Entfernung und ich erkläre Dir auch immer den Sinn und Zweck der jeweiligen Übung! Ich zeige Dir wie Pferde lernen und wie wir ein guter Lehrer für unser Pferd sein können.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, eine Kamera und ein Mikrofon! Damit wir uns austauschen können und jeder genug Zeit erhält, ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Die Arbeit mit Hindernissen (Trail-Day-Inspiration)“
Online – Zoom

Januar 2021
Samstag, 30.01.2021

Weitere Informationen

Lehnt Euch zurück und lasst Euch inspirieren von der Arbeit im Trail. Anhand von Theorieunterlagen sprechen wir über den Sinn und die Wirkung der Arbeit an Hindernissen. Ich zeige Euch Videos und Bilder von mir und meinen Pferd an verschiedenen Aufgaben und gebe Euch Tipps wie auch Ihr zu Hause an eigenen Hindernissen mit Euren Pferden arbeiten könnt.

Bei der Arbeit an den Hindernissen überprüfen wir die mentale Stärke wie Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Konzentration unseres Pferdes. Zudem arbeiten wir an den körperlichen Fähigkeiten wie Mobilität, Koordination und Wendigkeit! Dieses Training ist für alle Pferde geeignet ohne Altersbegrenzung und eine schöne Abwechslung im Pferd-Reiter-Alltag!

Doch nicht nur unser Pferd kommt auf seine Kosten, auch wir verbessern unsere Kommunikation mit unserem Partner Pferd und verfeinern unsere Körpersprache. Immer mit dem Ziel: Spaß und Abwechslung sowie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken!

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Kamera und ein Mikrofon!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Kreatives und gesundes Longieren – Basis“
Online – Zoom

Februar 2021
Samstag, 06.02.2021

Weitere Informationen

Das Longieren ist ein wichtiger Baustein in der Pferdeausbildung. Hier schulen wir nicht nur das Gleichgewicht und die Balance unseres Pferdes sondern es dient auch zum Muskelaufbau und zu einer verbesserten Kondition. Beim Longieren am Kappzaum lehren wir das Pferd auf geraden und gebogenen Linien, seine Hinterhand gezielt einzusetzen und sich nach Biomechanischen Grundsätzen gesund zu bewegen. Damit das Pferd auch mental gefordert wird bieten wir dem Pferd ein abwechslungsreiches und kreatives Longierprogramm in dem wir uns in unterschiedlichen Mustern durch die komplette Reitbahn bewegen.

Bei diesem Basisseminar erhältst Du zunächst Einblick in die Theorie des Longierens und der Grundausrüstung. Anschließend zeige ich Dir anhand von Videos mit meinen Pferden einige Basisübungen. Im Anschluss bekommst Du ein Skript über das Erlernte per E-Mail.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Kreatives und gesundes Longieren – Teil 2“
Online – Zoom

Februar 2021
Freitag, 19.02.2021

Weitere Informationen

Das Longieren ist ein wichtiger Baustein in der Pferdeausbildung. Hier schulen wir nicht nur das Gleichgewicht und die Balance unseres Pferdes sondern es dient auch zum Muskelaufbau und zu einer verbesserten Kondition. Beim Longieren am Kappzaum lehren wir das Pferd auf geraden und gebogenen Linien, seine Hinterhand gezielt einzusetzen und sich nach biomechanischen Grundsätzen gesund zu bewegen. Damit das Pferd auch mental gefordert wird bieten wir ihm ein abwechslungsreiches und kreatives Longierprogramm in dem wir uns in unterschiedlichen Mustern durch die komplette Reitbahn bewegen.

Dieses Seminar ist die Fortsetzung des ersten Teils „Kreatives & gesundes Longieren“. Bei diesem zweiten Teil wiederholen wir nochmal kurz die Theorie und konzentrieren uns dann auf weitere Übungen wie:

  • Das Kleeblatt
  • Der Pylonenzirkel
  • Slalom & 8er
  • Richtungswechsel
  • Das Einleiten von Volten
  • Beispiel einer Trainingseinheit
  • Einsatz von Stangen, Gassen, Pylonen

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Mikrofon und optional eine Kamera!

Ort: Zoom-Meeting
Seminarzeiten: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Dual-Aktivierung“
Online – Zoom

Februar 2021
Samstag, 27.02.2021

Weitere Informationen

Bei der Dual-Aktivierung wird das Pferd nach einem bestimmten Zeitsystem durch einen, mit blau-gelben Schaumstoffgassen und Pylonen, aufgebauten Parcours longiert oder geritten. Durch den Einsatz der Farben blau-gelb wird die Gehirnaktivität der Pferde erhöht und die Zusammenarbeit beider Gehirnhälften verbessert. Das Pferd kann sich besser konzentrieren und die Aufmerksamkeit des Pferdes wird erhöht. Dadurch wird das Pferd mental gestärkt was zu mehr Gelassenheit führt. Die Dualaktivierung ist nicht nur ein effektives Gehirnjogging sondern hilft dem Pferd auch Koordination, Gleichgewicht und Balance zu verbessern was wiederum zu einem besseren Körpergefühl beiträgt. Bei der gerittenen Dualaktivierung werden klassische Übungen durch die blau-gelben Gassen und Pylonen sichtbar gemacht. Zudem lernt das Pferd den Reiter besser auszubalancieren und zu tragen und seine Hinterhand aktiv einzusetzen. Ob geritten oder longiert, die Dual-Aktivierung sorgt für Abwechslung im Pferdetraining!

Bei diesem Basisseminar erhältst Du zunächst Einblick in die blau-gelbe Welt, bekommst die Theorie zur Dual-Aktivierung und der Grundausrüstung. Anschließend zeige ich Dir anhand von Videos mit meinen Pferden die Basisübungen. Im Anschluss bekommst Du ein Skript über das Erlernte per E-Mail.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Equikinetic“
Online – Zoom

März 2021
Samstag, 06.03.2021

Weitere Informationen

Die Equikinetic ist ein effektives Muskelaufbauprogramm entwickelt von Michael Geitner. Bei der Equikinetic wird das Pferd in kontinuierlicher Innenstellung und permanenter Biegung nach einem bestimmten Zeitsystem in einer vorgegebenen 8m-Quadratvolte longiert. Die blau-gelben Gassen geben dabei dem Pferd den Rahmen vor und garantieren das Longieren auf einer gleichmäßig gebogenen Linie. Damit erreichen wir einen optimalen Muskelaufbau, verbessern das Gleichgewicht sowie die Koordination, richten das Pferd gerade und erhöhen seine Konzentration. Durch die gezielte Bewegung ist die Equikinetic für alle Pferde, ob Sport- oder Freizeitpferd, junges, altes oder krankes Pferd geeignet! Alle Pferde profitieren durch die kontrollierte Bewegung in der Equikinetic! Vor allem bei der Physiotherapie von Reha-Pferden ist die Equikinetic sehr beliebt geworden. Bei der Equikinetic wird nicht geritten. Die Equikinetic wird ausschließlich vom Boden aus durchgeführt.

Bei diesem Basisseminar erhältst Du zunächst Einblick in die blau-gelbe Welt, bekommst die Theorie zur Equikinetic und der Grundausrüstung. Anschließend zeige ich Dir anhand von Videos mit meinen Pferden die Basisübungen. Im Anschluss bekommst Du ein Skript über das Erlernte per E-Mail.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Online-Workshop: „Freiarbeit – Basis & Vorbereitung“
Online – Zoom

März 2021
Samstag, 13.03.2021
19:00 – 20:30 Uhr

Weitere Informationen

Bei diesem Basisseminar erhältst Du zunächst einen Einblick in die Freiarbeit und ich zeige Dir wie die Vorbereitungen zur Freiarbeit aussehen und was Du tun kannst, wenn Dein Pferd doch einmal verloren geht. Ich zeige Dir wie Du mit Führarbeit und Basisübungen am Pylonen-Zirkel eine solide Grundlage schaffen und Dein Pferd motivieren kannst bei Dir zu bleiben.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Mikrofon und optional eine Kamera.

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

freie Plätze
Anmeldung

Online-Workshop: „Vorbereitungen für das Verladen von Pferden“
Online – Zoom

März 2021
Samstag, 20.03.2021
19:00 – 20:30 Uhr

Weitere Informationen

Dein Pferd steigt nicht gerne in den Pferdeanhänger ein oder verweigert sogar komplett die Zusammenarbeit wenn es nur in Richtung Hänger geht? Bei diesem Online-Seminar bekommst Du Strategien und Übungen wie Dein Pferd langfristig mehr Sicherheit und Vertrauen beim Verladen bekommt. Ich zeige Dir wie Du Dein Pferd auf bevorstehende Fahrten zunächst ohne Pferdeanhänger vorbereiten kannst, um Vertrauen und Respekt herzustellen. Erst wenn die Basis geschaffen ist versuchen wir uns am Pferdeanhänger und lassen diesen als weiteren Trainingsgegenstand miteinfließen. Um alles pferdegerecht vorzubereiten und langfristig Erfolg zu haben ist Zeit und eine riesen Portion Geduld gefragt! Wir müssen die Befürchtungen unserer Pferde verstehen und respektieren, denn es hat tatsächlich seine Gründe nicht in den Hänger einzusteigen. Das Ziel ist es, Deinem Pferd zu vermitteln, dass es Dir vertrauen kann in die dunkle Box einzusteigen und vor allem auch stressfrei darin stehen zu bleiben.

Bei diesem Basisseminar sprechen wir zunächst über die Gründe, wieso Dein Pferd nicht in den Hänger einsteigen mag. Denn das ist wichtig, um die richtige Strategie für Dich und Dein Pferd zu wählen. Anschließend zeige ich Euch die Basisübungen, die Euer Pferd beherrschen muss damit Ihr gefahrlos am Pferdeanhänger üben zu können. Sollte Euch kein eigener Hänger zum Üben zur Verfügung stehen, zeige ich Euch zunächst einige Simulationen, die auch ohne Anhänger geübt werden können.  Mit dieser Vorbereitung geht es dann letztendlich an den richtigen Pferdeanhänger, an dem ich Euch zeige wie Ihr Euer Pferd stressfrei an den Hänger, das Einsteigen und das ruhige drin Stehenbleiben üben könnt. Im Anschluss bekommst Du ein Skript über das Erlernte per E-Mail.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

freie Plätze
Anmeldung

Online-Workshop: „Kreatives und gesundes Longieren – Teil 1“
Online – Zoom

März 2021
Freitag, 26.03.2021
19:00 bis 20:30Uhr

Weitere Informationen

Das Longieren ist ein wichtiger Baustein in der Pferdeausbildung. Hier schulen wir nicht nur das Gleichgewicht und die Balance unseres Pferdes sondern es dient auch zum Muskelaufbau und zu einer verbesserten Kondition. Beim Longieren am Kappzaum lehren wir das Pferd auf geraden und gebogenen Linien, seine Hinterhand gezielt einzusetzen und sich nach Biomechanischen Grundsätzen gesund zu bewegen. Damit das Pferd auch mental gefordert wird bieten wir dem Pferd ein abwechslungsreiches und kreatives Longierprogramm in dem wir uns in unterschiedlichen Mustern durch die komplette Reitbahn bewegen.

Bei diesem Basisseminar erhältst Du zunächst Einblick in die Theorie des Longierens und der Grundausrüstung. Anschließend zeige ich Dir anhand von Videos mit meinen Pferden einige Basisübungen. Im Anschluss bekommst Du ein Skript über das Erlernte per E-Mail.

Selbstverständlich hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und optional eine Kamera!

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Freie Plätze
Anmeldung

Online-Workshop: „Kreatives und gesundes Longieren – Teil 2“
Online – Zoom

März 2021
Samstag, 27.03.2021

19:00 bis 20:30Uhr

Weitere Informationen

Dieses Seminar ist die Fortsetzung des ersten Teils „Kreatives & gesundes Longieren“ vom 27.03.2021. Bei diesem zweiten Teil könnt Ihr nochmal Eure Fragen zum ersten Teil los werden und werdet anschließend versorgt mit weiteren Übungen wie z.B.:

  • Das Kleeblatt
  • Der Pylonenzirkel
  • Slalom & 8er
  • Richtungswechsel
  • Das Einleiten von Volten
  • Beispiel einer Trainingseinheit
  • Einsatz von Stangen, Gassen, Pylonen

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden. Hierzu benötigst Du eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und optional eine Kamera!

Ort: Zoom-Meeting
Seminarzeiten: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Investition: € 25,00 / Person

Freie Plätze
Anmeldung

Theorieseminar 2021

Online-Theorie-Seminar: „Pferde verstehen Teil I & II“
Online – Zoom

Januar 2021
Samstag, 23.01.2021

Februar 2021
Samstag, 13.02.2021

Weitere Informationen

Wünschen wir uns nicht alle ein harmonisches Miteinander mit unserem Pferd? Um das zu erreichen müssen wir unser Pferd erst einmal verstehen lernen! Wir müssen wissen wie das Pferd in freier Wildbahn lebt, welche wahren Bedürfnisse unser Partner hat, wie seine Sinne funktionieren und wie es tickt. Wir müssen das Pferd ganz auf seiner Ebene betrachten lernen und uns darüber hinaus loslösen von Falschinterpretation und Vermenschlichung des Pferdes! Das Ziel ist es ein gegenseitiges Verständnis zu schaffen damit Missverständnisse und aufkommende Frustration auf beiden Seiten erst gar nicht entstehen!

Inhalt diesen zweiteiligen Theorie-Seminar:

Teil I
– Grundlagen der Pferdepsychologie
– Kurze Pferdehistorie
– das Pferd in der freien Wildbahn
– die wahren Bedürfnisse des Pferdes
– die Sinne des Pferdes
– das Pferdegehirn
– Gemeinsamkeiten und Unterschiede Mensch & Pferd
– Einflüsse auf das Pferdeverhalten

Teil II
– die Körpersprache des Pferdes
– Merkmale und Analyse der verschiedenen Pferdetypen /-temperamente
– Umgang mit den verschiedenen Charakteren
– wie Pferde am Besten lernen
– Umgangs- und Trainingstipps nach der Philosophie des Natürlichen Pferdetrainings

Beim ersten Seminar bekommst Du „Hausaufgaben“ und hast ausreichend Zeit zu Hause Dein Pferd zu analysieren. Im zweiten Seminar werden wir die Ergebnisse besprechen und ich gebe Dir neue Lösungsmöglichkeiten, die die Partnerschaft mit Dir und Deinem Pferd auf eine neue Ebene bringen!

Dieses Seminar ist für alle Pferdebesitzer oder die es bald werden möchten sowie alle Pferdeinteressierte geeignet, die entweder Ihr Pferdewissen erweitern, vertiefen oder auffrischen möchten.

Das Seminar ist ein reines Theorieseminar und wird Online per Zoom stattfinden.

Ort: Online per Zoom
Seminarzeiten: 14:00 Uhr – 18:30 Uhr
Seminare I & II: € 80,00 / Person
Pro Seminar: € 50,00 / Person

Ist das Seminar ausgebucht, dann lass Dich einfach unverbindlich auf die Warteliste setzen, damit ich Dich sofort kontaktieren kann, sollte kurzfristig ein Platz frei werden!

Ausgebucht
Warteliste

Vergangene Termine

Termine 2019
Termine 2020

Anmeldeformulare

Über die Anmeldeformulare könnt Ihr Euch direkt zu einem Kurs/Workshop oder Theorieseminar anmelden.  Oder Ihr benutzt den BUCHEN-Button direkt im Termin! Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen sind aus den AGB zu entnehmen.

Kursanmeldung
Theorieseminar