Stefanie Barth Horsemanship

© Stefanie Barth
0049 (0)151 28442363
Info@stefanie-barth-horsemanship.de

Facebook Stefanie Barth 4myHorse Stefanie Barth Pferdetermine Stefanie Barth

Impressum AGB

Pferdegestütztes Coaching

Termine


Hier findet Ihr alle aktuellen Termine in der Übersicht!

Newsletter

Melde Dich hier zum Newsletter an, um keinen Termin oder Beitrag zu verpassen!

Der Kursplan wird laufend aktualisiert, es lohnt sich also immer mal wieder vorbei zuschauen!

Das ganze Jahr über hast Du die Möglichkeit selbst einen Kurs zu organiseren! Entweder ich helfe Dir bei der Suche nach einer geeigneten Anlage, oder Du möchtest einen Kurs bei Dir im Stall organisieren! Seid Ihr mehr als 4 interessierte Teilnehmer, dann schreibe ich auch gerne einen Kurs für Euch aus!

Mögliche Kurse, sowie Preise und Konditionen findet Ihr auf meiner Seite Kurse und Unterricht oder nehmt doch direkt Kontakt mit mir auf:

Mi, 01.03.2017

Kolloquium Equinum (K.E.):
Vortragsreihe rund ums Pferd
Barockreitzentrum, 71296 Heimsheim

Weitere Informationen

Vortrag über Dualaktivierung & Equikinetic (nach Michael Geitner)

Levade e.V. ist ein Verein zur Förderung der barocken Reitkunst mit Sitz im Barockreitzentrum Heimsheim. Der Verein hat sich dem Wohle und der ganzheitlichen Ausbildung von Mensch und Pferd verschrieben und organisiert einmal im Monat Vorträge zu verschiedenen interessanten Themen rund ums Pferd. Weitere Informationen zum Verein Levade e.V.: http://www.levade-ev.de/

Die Equikinetic und Dualaktivierung sind von Michael Geitner entwickelte Trainingsmethoden. Beide Methoden sind wertvolle Ergänzungen für den Trainingsplan, mit dem wir unser Pferd körperlich und mental fit halten. Das Pferd bekommt mehr Agilität, Beweglichkeit und Balance. Dadurch verbessern wir die Rittigkeit unseres Pferdes und helfen ihm das Reitergewicht besser zu tragen.

In der ersten Stunde werden im Seminarraum beide Methoden in der Theorie erläutert und nach einer kurzen Pause in der wunderschönen Reithalle beide Systeme während der Arbeit am Pferd erklärt!

Ort: Barockreitzentrum, Mittelberg 2, 71296 Heimsheim
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: € 10 (Anmeldung und Information)

So, 26.03.2017

Bodenarbeit – Basiskurs
Reit- und Fahrverein Kämpfelbachtal, 75236 Bilfingen

Weitere Informationen

Zunächst lernen wir die Basiskommunikation mit unserem Pferd am Boden kennen. Wir lernen unsere Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen und lernen unser Pferd richtig zu lesen und zu verstehen. Weichen, Führen, Longieren und Seitengänge sind einige Inhalte der Bodenarbeitskurse und abhänig vom Kenntnisstand des Teilnehmers und Pferdes. Sitzen die Basics können auch Langzügel/Doppellonge, Gymnastizierung und Muskelaufbau das Thema des Kurses sein.

Das Ziel des Kurses ist es Sicherheit, Respekt und Kontrolle am Boden zu erhalten, die Kommunikation zu seinem Partner Pferd zu verfeinern und ein besseres Verständnis für das Pferd zu erhalten!

Der Kurs besteht aus Theorie im Seminarraum sowie praktische Einheiten am Pferd in der Reithalle! Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Teilnehmern statt!

Ort: Reit- und Fahrverein Kämpfelbachtal, Königsbacherweg 3, 75236 Bilfingen
Preis: € 95,00 (inkl. Anlagennutzung)
Gastbox: Paddock können aufgebaut werden
Zuschauer: € 20,00 / Tag
Kurszeiten: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Schulpferd: möglich (bitte vorher anfragen)
Anmeldefrist: Freitag, 03.03.2017
 

Sa, 08.04.2017 – So, 09.04.2017

 

Dual-Aktivierung & Equikinetic
Barockreitzentrum, Mittelberg 2, 71296 Heimsheim

Weitere Informationen

Die Equikinetic und Dualaktivierung sind von Michael Geitner entwickelte Trainingsmethoden. Beide Methoden sind wertvolle Ergänzungen für den Trainingsplan unseres Pferdes, mit dem wir unser Pferd körperlich und mental fit halten. Das Pferd bekommt mehr Agilität, Beweglichkeit und Stabilität. Dadurch verbessern wir die Rittigkeit und helfen dem Pferd das Reitergewicht besser zu tragen.

Die Equikinetic ist ein effektives Muskelaufbauprogramm bei dem das Pferd in kontinuierlicher Innenstellung und Biegung nach einem bestimmten Zeitsystem longiert wird. Die blau-gelben Gassen geben dabei dem Pferd den Rahmen vor und garantieren das Longieren auf einer gleichmäßig gebogenen Linie. Damit erreichen wir einen optimalen Muskelaufbau, verbessern das Gleichgewicht und die Koordination, richten das Pferd gerade und erhöhen seine Konzentration. Durch die gezielte Bewegung ist die Equikinetic für alle Pferde geeignet.

Die Dual-Aktivierung gibt es in longierter und in gerittener Form. Bei der Dualaktivierung wird das Pferd durch einen Parcours longiert oder geritten. Die Dualaktivierung ist ein prima Gehirnjogging bei dem das Pferd Koordination, Gleichgewicht und Balance verbessert. Neben der körperlichen Fitness und Gymnastizierung wird das Pferd auch mental gestärkt, was zu mehr Gelassenheit beiträgt. Bei der gerittenen Dualaktivierung werden zusätzlich klassische Übungen durch die blau-gelben Gassen und Pylonen sichtbar gemacht. Zudem lernt das Pferd den Reiter besser auszubalancieren und zu tragen.

Der Kurs besteht aus Theorie im Seminarraum sowie praktische Einheiten am Pferd in der Reithalle! Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Teilnehmern statt!

Ort: Barockreitzentrum, Mittelberg 2, 71296 Heimsheim
Preis: € 195,00 (inkl. Anlagennutzung)
Gastbox: € 25,00 / Tag
Zuschauer: € 20,00 / Tag
Schulpferd: möglich (bitte vorher anfragen)
Kurszeiten: 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Anmeldefrist: Freitag, 10.03.2017
   

So, 07.05.2017

Bodenarbeit-Basiskurs
Gestüt Schlossecker, 75334 Ottenhausen

Weitere Informationen

Zunächst lernen wir die Basiskommunikation mit unserem Pferd am Boden kennen. Wir lernen unsere Körpersprache im richtigen Moment einzusetzen und lernen unser Pferd richtig zu lesen und zu verstehen. Weichen, Führen, Longieren und Seitengänge sind einige Inhalte der Bodenarbeitskurse und abhängig vom Kenntnisstand des Teilnehmers und Pferdes. Sitzen die Basics können später auch Langzügel/Doppellonge, Gymnastizierung und Muskelaufbau vom Boden aus das Thema des Kurses sein.

Das Ziel des Basiskurses ist es Sicherheit, Respekt und Kontrolle am Boden zu erhalten, die Kommunikation zu seinem Partner Pferd zu verfeinern und ein besseres Verständnis für das Pferd zu entwickeln!

Der Kurs besteht aus Theorie, Simulationen sowie praktische Einheiten am Pferd! Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt! Die maximale Teilnehmerzahl sind 6 Personen!

 Ort: Gestüt Schlossecker, Rudmersbacherstrasse 30, 75334 Ottenhausen
Kurszeiten: 09:30 bis 17:30 Uhr (inkl. Mittagspause)
Investition: € 85,00 / Person
Zuschauer: € 20,00 / Person
 

Do, 25.05.2017

Dual-Aktivierung & Equikinetic
Berber-Gestüt El Zahir, 67718 Schmalenberg

Weitere Informationen

Die Equikinetic und Dualaktivierung sind von Michael Geitner entwickelte Trainingsmethoden. Beide Methoden sind wertvolle Ergänzungen für den Trainingsplan unseres Pferdes, mit dem wir unser Pferd körperlich und mental fit halten. Das Pferd bekommt mehr Agilität, Beweglichkeit und Stabilität. Dadurch verbessern wir die Rittigkeit und helfen dem Pferd das Reitergewicht besser zu tragen.

Die Equikinetic ist ein effektives Muskelaufbauprogramm bei dem das Pferd in kontinuierlicher Innenstellung und Biegung nach einem bestimmten Zeitsystem longiert wird. Die blau-gelben Gassen geben dabei dem Pferd den Rahmen vor und garantieren das Longieren auf einer gleichmäßig gebogenen Linie. Damit erreichen wir einen optimalen Muskelaufbau, verbessern das Gleichgewicht und die Koordination, richten das Pferd gerade und erhöhen seine Konzentration. Durch die gezielte Bewegung ist die Equikinetic für alle Pferde geeignet.

Die Dual-Aktivierung gibt es in longierter und in gerittener Form. Bei der Dualaktivierung wird das Pferd durch einen Parcours longiert oder geritten. Die Dualaktivierung ist ein prima Gehirnjogging bei dem das Pferd Koordination, Gleichgewicht und Balance verbessert. Neben der körperlichen Fitness und Gymnastizierung wird das Pferd auch mental gestärkt, was zu mehr Gelassenheit beiträgt. Bei der gerittenen Dualaktivierung werden zusätzlich klassische Übungen durch die blau-gelben Gassen und Pylonen sichtbar gemacht. Zudem lernt das Pferd den Reiter besser auszubalancieren und zu tragen.

Der Kurs besteht aus 1h Theorie im Seminarraum sowie praktische Einheiten am Pferd!

Der Kurs ist bereits ausgebucht, nur noch Zuschauerplätze zu vergeben!

Ort: Berber-Gestüt El Zahir, Kirchgasse 11, 67718 Schmalenberg
Zuschauer: € 25,00 / Tag
Kurszeiten: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Sa, 24.06.2017

Tag der offenen Tür
bei Hippotherapie Sonja Münchinger

Weitere Informationen

Wie schon angekündigt sind wir auch dieses Jahr wieder beim Tag der offenen Tür bei Hippotherapie Sonja Münchinger mit dabei! Dieses Mal werden wir eine kleine Demo zur Equikinetic und Dual-Aktivierung machen.

Zudem werde ich mit einem kleinen Stand vertreten sein um u.a. auch über das Pferdegestützte Coaching zu informieren! Bei Interesse schaut vorbei!

Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, 24.06.2017 im Auweg 30 auf dem Bauernhof Fuchs in Bauschlott statt, der genaue Tagesablauf wird noch bekannt gegeben!
   

Sa, 01.07.2017 – So, 02.07.2017

Dual-Aktivierung & Equikinetic
Reit- und Fahrverein Kämpfelbachtal, 75236 Bilfingen

Weitere Informationen

Die Equikinetic und Dualaktivierung sind von Michael Geitner entwickelte Trainingsmethoden. Beide Methoden sind wertvolle Ergänzungen für den Trainingsplan unseres Pferdes, mit dem wir unser Pferd körperlich und mental fit halten. Das Pferd bekommt mehr Agilität, Beweglichkeit und Stabilität. Dadurch verbessern wir die Rittigkeit und helfen dem Pferd das Reitergewicht besser zu tragen. Die Equikinetic ist ein effektives Muskelaufbauprogramm bei dem das Pferd in kontinuierlicher Innenstellung und Biegung nach einem bestimmten Zeitsystem longiert wird. Die blau-gelben Gassen geben dabei dem Pferd den Rahmen vor und garantieren das Longieren auf einer gleichmäßig gebogenen Linie. Damit erreichen wir einen optimalen Muskelaufbau, verbessern das Gleichgewicht und die Koordination, richten das Pferd gerade und erhöhen seine Konzentration. Durch die gezielte Bewegung ist die Equikinetic für alle Pferde geeignet.

Die Dual-Aktivierung gibt es in longierter und in gerittener Form. Bei der Dualaktivierung wird das Pferd durch einen Parcours longiert oder geritten. Die Dualaktivierung ist ein prima Gehirnjogging bei dem das Pferd Koordination, Gleichgewicht und Balance verbessert. Neben der körperlichen Fitness und Gymnastizierung wird das Pferd auch mental gestärkt, was zu mehr Gelassenheit beiträgt. Bei der gerittenen Dualaktivierung werden zusätzlich klassische Übungen durch die blau-gelben Gassen und Pylonen sichtbar gemacht. Zudem lernt das Pferd den Reiter besser auszubalancieren und zu tragen.

Der Kurs besteht aus Theorie im Seminarraum sowie praktische Einheiten am Pferd in der Reithalle! Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Teilnehmern statt!

Ort: Reit- und Fahrverein Kämpfelbachtal, Königsbacherweg 3, 75236 Bilfingen
Preis: € 165,00 (inkl. Anlagennutzung)
Gastbox: Paddock können aufgebaut werden
Zuschauer: € 20,00 / Tag
Schulpferd: möglich (bitte vorher anfragen)
Kurszeiten: 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Anmeldefrist: Freitag, 02.06.2017
 
Keine Buchung möglich

So, 05.11.2017

Trail-Day
Martinshof, 75045 Jöhlingen

Weitere Informationen

Beim Trail-Day bleiben wir zunächst am Boden und erkunden mit unserem Pferd am Halfter und Seil verschiedene Hindernisse! Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Podest, Slalom, kleine Sprünge, enge Gassen und Flattervorhang sind hier Programm. Klappt alles gut mit Halfter und Seil, können wir auch mal das Halfter und Seil abnehmen und üben uns in der Freiarbeit im Parcours.

Haben wir mit unserem Pferd die Hindernisse am Boden erkundet, können wir auch mal von Sattel aus versuchen, einige der Hindernisse zu überwinden.

Bei der Arbeit an den Hindernissen überprüfen wir die mentale Stärke wie Gelassenheit, Aufmerksamkeit und Konzentration unseres Pferdes. Zudem arbeiten wir an den körperlichen Fähigkeiten wie Mobilität, Koordination und Wendigkeit! Dieses Training ist für alle Pferde geeignet ohne Altersbegrenzung und eine schöne Abwechslung im Pferd-Reiter-Alltag!

Doch nicht nur unser Pferd kommt auf seine Kosten, auch wir verbessern unsere Kommunikation mit unserem Partner Pferd und arbeiten an unserer Körpersprache. Immer mit dem Ziel: Spaß und Abwechslung sowie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken!

Dieser Tageskurs ist für alle Pferdebesitzer geeignet, die bisher schon Erfahrung mit dem natürlichen Pferdetraining oder ähnliche Vorkenntnisse haben. Um am Kurs teilzunehmen empfehle ich ein gut sitzendes Knotenhalfter, ein 4 & 7m-Seil und einen Bodenarbeitsstick mit Horsemanshipseilchen.

Der Kurs besteht aus Theorie, Simulationen sowie praktische Einheiten am Pferd! Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt! Die maximale Teilnehmerzahl sind 8 Personen!

Ort: Martinshof 1, 75045 Walzbachtal/Jöhlingen
Kurszeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr (Ankunft mit den Pferden bis 8:30Uhr)
Investition: € 85,00 / Person
Schulpferd: € 20,00 / Tag (nur nach vorheriger Absprache)
Gastbox: € 10,00 / Tag
Zuschauer: € 25,00 / Person (nur mit Anmeldung)

Verpflegung:
Pausenverpflegung mit Kaffee/Tee und Kaltgetränke stehen zur Verfügung.
Mittagessen kann mitgebracht oder gemeinsam bestellt werden!

Über das Anmeldeformular könnt Ihr Euch verbindlich zu einem der Kurse anmelden!

Nach Eingang der Anmeldung erhältst Du eine Auftragsbestätigung und Rechnung. Die Kurskosten sind mind. 14 Tage vor Kursbeginn zu begleichen. Bei Fragen vorab, wendet Euch gerne an mich! Tel.: 0151 28 44 23 63





Kursauswahl

Teilnahme
mit eigenem Pferdmit Schulpferd*als Zuschauer**

Ich benötige für mein Pferd
eine Gastbox/ein Paddockkeine Gastbox/kein Paddock

Mit der Buchung stimme ich den Teilnahme- und Stornierungsbedingungen zu!
Hiermit melde ich mich verbindlich zum oben ausgewählten Kurs an!

Ich freue mich auf Deine Teilnahme!

*(Bitte kläre die Verfügbarkeit und die Kosten für ein Schulpferd vor Deiner Anmeldung mit mir ab, da Schulpferde nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen!)
**(Die Zuschauergebühr ist vor Ort zu entrichten)